Das Mikrofontraining

„Meine Stimme hört sich mit Mikro immer so komisch an!“
„Es fiept dann immer!“
„Ich weiß gar nicht wie ich das richtig halten muss!“

Diese und ähnliche Kommentare hören Gesangslehrer und Veranstalter immer wieder, wenn es darum geht mit einem Mikrophon zu singen oder zu sprechen.

Der Workshop „Mikrophontraining“ soll helfen, die Angst vor dem Umgang mit dem Mikrophon abzubauen und Hilfestellung zur optimalen Nutzung mit theoretischen Grundlagen und praktischen Übungen geben.

Inhalte:

  • Das Mikrofon
    • Die richtige Haltung
    • Auswirkung auf die Muskulatur
    • Atmung am Mikrofon
  • Auf der Bühne
    • Optimale Mikrofonhaltung für den Gesang
    • Bühnenmoderation
    • Der richtige Mikrofonabstand
    • Gefühle transportieren

Die Leiterin des Workshops, Esther Zanders, arbeitet seit vielen Jahren als Solosängerin, Chor- und Workshopleiterin, hat viel Erfahrung auf der Bühne und im Tonstudio und wird den Teilnehmern einen unverkrampften und natürlichen Umgang mit ihrer Stimme und ihrem Körper vermitteln.

Nächster Termin:

Wird noch bekannt gegeben.

Kosten:
Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro und ist vor Ort zu entrichten.

Mindestteilnehmerzahl:
10 Teilnehmer


Hier gehts zur Anmeldung...

Login Form

Besuche uns!